oops i did it again

Wer darauf angewiesen ist täglich Bielefeld zu durchqueren, der kennt sich mit Schleichwegen, Baustellenplänen, Stauhinweisen und den anderen Problemen des täglichen Berufsverkehrs aus. Ein hilfreiches Werkzeug um möglichst rechtzeitig zum Arbeitsplatz zu kommen, ist der Staudienst der Radiosender! Wenn nicht – oops i did it again!

Jeden Morgen das Gleiche! Ins Auto Radio eingeschaltet und nach den Stauhinweise in unseren schönen Stadt den Weg planen. Jeden morgen gibt es an anderen Ecken der Innenstadt Verzögerungen, weil sich tausende Berufstätige versuchen den gemeldeten Staus zu entziehen.

 

Stau“ (CC BY 2.0) by Kunstee

 

Das hat mich auf eine sichere Idee gebracht, meinen Weg zum Arbeitsplatz ohne Verkehrshindernisse zu planen. Die Verkehrssender sind auf die Anrufe der Verkehrsteilnehmer angewiesen, die jeden morgen die Problemzonen der Stadt melden! So kann jeder seinen Weg planen, ohne in die Gefahr eines Staus zu geraten. Wenn nicht – oops i did it again!

Jeden morgen informiere ich die wichtigsten Radiosender der Gegend über meinen geplanten Berufsweg, natürlich mit der geeigneten Stauwarnung, die dann umgehend veröffentlicht wird. So vermeiden tausende Verkehrsteilnehmer meinen geplanten Berufsweg und ich habe freie Fahrt! oops i did it again

 

Bildrechte Artikelbild:  „Autobahnabfahrt Hamm-Rhynern“ (CC BY 2.0) by dirkvorderstrasse

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright bielefeld-blog.de 2018
Shale theme by Siteturner