Das WDR Studio in Bielefeld

Jeder der auf der Detmolder Strasse in die Stadt fährt, kann das WDR Studio auf der linken Seite bewundern. In dem ehemaligem Kasino der britischen Besatzungsmächte wird schon seit 1962 regionale Berichterstattung gemacht

1955 konnte der WDR das erste Büro in dem Kasino der der englischen Streitkräfte beziehen, nachdem der NWDR in die verschiedenen Landesrunkfunkanstalten gespalten wurde. Bis 1989 führte der ehemalige Korrspondent Werner Höcker den Betrieb und galt lange Zeit als die Stimme Ostwestfalens.

 

 

1962 wurde das Studio dann technisch auf den neuesten Stand gebracht und den neuen technischen Möglichkeiten angepasst. Heute ist das Studio für 69 Städte zuständig und ist für rund 200 Filmbeiträge und 10.000 Nachrichten jedes Jahr zuständig.

 

Bildrechte Artikelbild:  „WDR“ (CC BY 2.0) by NC Vision Zero

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright bielefeld-blog.de 2018
Shale theme by Siteturner