Bielefeld Umweltzone

In der Bielefelder Innenstadt drohen dir ersten Fahrverbote

Die Grenzwerte für Stickoxide werden am Jahnplatz in Bielefeld bei weitem überschritten. Deswegen plant die Stadt jetzt eine Umweltzone in der Innenstadt einführen.

Die Stadt Bielefeld verstößt gegen die Auflagen der Stickoxidbelastung, die von der EU festgelegt wurden. Am Jahnplatz liegen die Werte deutlich über den Grenzwerten. Der aktuelle Luftreinhalteplan, der schon für Lastkraftwagen ab 20 Tonnen für die Stapenhorststraße gilt, wird wohl in Kürze aktualisiert.

 

Smog“ (CC BY 2.0) by kewl

Bielefeld gerät wegen der Umweltzone unter Druck

Auf dem Jahnplatz liegt der Stickoxidwert mit 49 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft weit über dem erlaubten Wert von 40. Aber auch eine Umweltzone, die dann nur mit grüner Plakette befahren werden dürfte, würde laut Experten den Wert nur um zwei Mikrogramm mindern.

Auch das Dieselverbot ist im Gespräch, das sie als Hauptverursacher für Stickoxide und Feinstaub gelten. Andere Maßnahmen werden nur begrenzt erfolgreich sein.

Bildrechte Artikelbild:  „Smog“ (CC BY 2.0) by Simone Ramella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright bielefeld-blog.de 2018
Shale theme by Siteturner