Schlagwort-Archiv: Taken by a stranger

Das hat sich wohl kaum gelohnt oder? Lena nur 10.

http://www.eurovision.de/news/international/finalemeldung101.html

Der „Eurovision-SongContext 2011“ ist zu Ende gegangen. Mit 221 Punkten gewann erstmals mit Aserbaidschan ein osteuropäisches Land den Wettbewerb. Die viel umjubelte und umworbene Lena Meyer-Landrut hatte mit ihrem Teenieohrwurm „Taken by a stranger“ nur 107 Punkte und somit Platz 10 erreicht. War es das nun mit ihrer Karriere und läßt Stefan Raab sie nun fallen?

Es darf bezweifelt werden. Fans hat sie hierzuland und im Ausland noch zur Genüge, und so wird sie sich wohl nun anderen Aufgaben widmen.

Wer den Contest seit Jahren kennt und verfolgt, der weiß eh, daß die Chancen zum Sieg selten gut stehen und da man ja nicht für seinen Landsmann stimmen darf, aus Gründen der Fairneß, und der Contest meist mehr Publicity für Produzenten im besten DSDS-Sinne, braucht man darüber keine weiteren Worte mehr zu verlieren.

Niederlage auch in der Lena-Kiste

Die kleine ARMinia ist derzeit auf Abschiedstournee auf den Zweitligaplätzen der Republik. Auch in der als Ersatz für die Grand Prix – Arena mit Lena gebrauchte normale Spielstätte der Fortuna Düsseldorf gebauten Blechkiste schmierte man ihnen Senf drauf und schickte sie mit 2:0 heim an den Teutoburger Wald auf die grüne Alm. Hoffentlich haben sie wenigstens ein paar Kästen Düsseldorfer Altbier in den Mannschaftsbus bekommen.