Schlagwort-Archiv: Supergau

Die Themen gehen nicht aus

Jetzt muß das aalglatte FDP-Gesicht im Gesundheitsministersessel nur noch einen Dreh finden und wir haben sie, die neue „Schweinegrippe“. Schon hypen die Medien hoch, was nur geht. Schon malen sie die neuen Horrorszenarien an die Wand. Dazu noch Vulkanasche und entgegen den gelogenen Erzählungen sehr früh in Japan Supergegaute Atomreaktoren. Der Stoff, aus dem die Aufmacher sind, geht nicht aus- Was ich vergaß: Die kleine Weltmetropole an der Lutter hat ja noch ein paar Sonderthemen mit ARMinia und dem erdrückenden zukünftigen Möbelangebot aus Gütersloh. Da kann man natürlich keine vernünftige Stadtplanung statt städtischem Flickenteppich machen, gell?

AKW-App. Ganz sicher

Seit Japan ist ja nichts mehr so wie es sein sollte. Die TV-Sender überbieten sich mit „Brennpunkten“ (Makaber…), Mutmaßungen, angeblichen Augenzeugen („Ich war mal 60 Kilometer von dem AKW im Fischerboot unterwegs auf Tunfang“), im Web flackern in Echtzeit alte, schlimme Bilder mit großen Gesichtern (Ob die ihre Zustimmung gegeben haben?) über den Schirm, Nachrichtenticker spuken im Stakkato Temperaturen rauf-runter aus. Und überall „Experten“. Experten, so weit das Auge reicht.

Ja, die ganze Situation ist schlimm, katastrophal und von einem politischen Geist überweht, der die Fäuste ballen läßt. Das alles macht kein Opfer mehr lebendig, beschafft keinem Japaner ein neues Heim, verhindert nicht eine einzige Kernschmelze. Aber es befriedigt auf der nach offenen Richterskala der Betroffenheit. Da geht noch viel. Ranga J. besorgt grad neue Gläser als Druckbehälterersatz für seine TV-Demonstrationen.

Ich plädiere für eine neue App für Smartphones: KAT-Supergau (Katastrophe Supergau). Für 80 Cent (3 davon für Apple-Soforthilfen in japanischen Montagewerken).

So liest man, Indien sei stolz das „demnächst größte Kernkraftwerk“ mit französischer Hilfe (Sakotzy sieht keinerlei Grund, auf Atom zu verzichten) ausgerechnet wo hin zu bauen? Richtig geraten. Mitten in ein Erdbebengebiet.

Was tut unsere Murkel-Regierung? Schaltet einfach die bis vor 6 Tagen „sichersten“ AKWs ab und hat schon einen Plan in der Schublade, wie man den vier Atommafiosi den Ausfall durch die Hintertür ersetzt.

Es macht Spaß. Ich geb Gas…….