Schlagwort-Archiv: Sieker

Irgendwie kommt aus Kassandra Sieker mehr Wahrheit…

Damit macht der Boulevard in der Niedernstraße auf:

… und das läßt TNS Emnid-Schöppi als „Orakel von Sieker“ via Westfalen-Blatt verlautbaren:

So verunsichert wie derzeit sind die Deutschen schon lange nicht mehr gewesen. Zu diesem Ergebnis kommt das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid. „Lange existierende Grundlagen brechen zusammen“, sagte Geschäftsführer Klaus Peter Schöppner gegenüber dem Bielefelder „Westfalen-Blatt“ (Silvesterausgabe). Dazu gehöre der Glaube an eine bessere Zukunft der eigenen Kinder. Außerdem trauten die Deutschen dem Staat mit Blick auf 2012 immer weniger zu. „Sie rechnen mit einem schwachen Staat, der nicht mehr regulativ eingreifen kann“, betont Schöppner. Daher kippe die Stimmung von Optimismus in Richtung Unsicherheit. Um diesen Trend abzuwenden bräuchte es „ein einheitliches Wertesystem, was wir gerade nicht haben“, sagte Schöppner.

Guten Rutsch!

„Neue“ Detmolder und Eastend-Boys

Es ist nicht mehr lange hin, bis die Kreuzung am Landgericht abgeräumt und die „neue“ Detmolder dem Verkehr endgültig übergeben ist. Was wird das für ein Spaß sein, eine der großen Prachtavenuen der Welt wieder unter die Gummis zu nehmen. Endlich braucht „der Bielefelder“ nicht mehr den Umweg über die Düsseldorfer Kö, die Pariser Champs Elysses, die Hamburger Elbchaussee oder die Moskauer Twerskaja zu nehmen, wenn er nur mal schnell ins Lippische rauschen will.

Am gestrigen Sonnensonntag nahmen das ein paar Eastend-Boys noch zu hektisch in Angriff und touchierten im Schatten der Eastend-Tower die Stoßstangen ihrer Gefährte: