Schlagwort-Archiv: Segelflugzeug

In bayerischen Landen

Die gestrige geschäftlich bedingte Fahrt führte an jenem Brausehersteller in der Rhön vorbei, der diesen Markt revolutionierte und jetzt in Oetkers starken Armen ruht. So findet sich immer irgendwo selbst kurz vor der bayerischen Grenze ein Stücklein Bielefeld. Auch sonst war es ganz heimlig, deutete sich doch ein gewisses Teuto-Feeling an: Runde, höhere Bergkuppen, hier allerdings noch Schneebedeckt und Menschen, die wenig Worte brauchen, um eikne klatre Meinung zu äußern.

Der Weg führte zu einer Manufaktur, die Segelflugzeuge baut. Die wiederum Weltmeister aus Deutschland zu Höchstleistungen tragen. Kompliment. Kompliment auch, weil das Gespräch neben der fachlichen Komponente einen ganz kurzen, lapidaren Guttenberg enthielt: „Gehen Sie mir bloß fort mit dem Heuchler und Blender. Ich kann den nicht mehr sehen“. Sagte der Dipl.-Ing. und legte den Freiherrn ad acta.

Wunderschön dann am frühen Abend das momentane Ende der A33 unter glutroter Dämmerung, Kondensstreifen und dem Gefühl, wieder in der größten Stadt zwischen Hannover und Hamm angekommen zu sein.