Schlagwort-Archiv: Sascha Lobo

Über facebooks Merkwürdigkeiten

Rosenmontag. Da sehen sicher jede Menge Leute „blau“. Oder sie glauben Schmonzes auf BILD und „facebook“. Gut, das da immer mal Leute nachgucken und einfach nicht glauben, was so an Stories ausgebreitet wird. Der „Internet-Aktivist“ Sascha Lobo und ein paar andere haben mal genauer hingeschaut, was es denn nun mit dem angeblichen Zuspruch „Pro Guttenberg“ auf „facebook“ so auf sich hat.

Da ist zum Beispiel das Profil „Anna-Lena Breitenberger“. Gebt mir einen Besen, ich fress. Das ist doch ein Junge-Union-Profil. Deren gibt es Tausende. Beliebig austauschbar, beliebig mit politischem Mist belegbar. Mark Zuckerberg weiß eben, wie man Tamtam macht.

Aber man muss das ja nicht mitmachen. Denkste. Irgendwo habe ich heute gelesen, „facebook“ erfasse auch Nichtmitglieder. Schön. Sehr schön. Jetzt noch die Millionen BILD-Gläubigen erfassen und dat Dingens läuft…..

Oder nicht?

Auch die Frankfurter Rundschau befasst sich mit den Merkwürdigkeiten und „facebook“ und vermutet massive Fälschungen. „Und schließlich besteht noch eine dritte Möglichkeit, die eigene Facebook-Kampagne aufzuhübschen: der Stimmenkauf. Es gibt mittlerweile PR-Agenturen, die Zuneigung bei Facebook in 1000er-Paketen feilbieten„, heißt es da.

Na dann: „Daumen hoch!“.