Schlagwort-Archiv: Radrennbahn

Sport ist mehr als wie nur Fußball!

Deutsche Meisterschaft der Steher 2013 auf der Bielefelder Radrennbahn:
Der WDR war mit großem Besteck vor Ort um am Samstag, 17. August 2013 um 16:50 Uhr in der Sendung „Sport im Westen“ zu berichten. Film ist hier online!

DM2013

Peinlich für die Stadt::
In einer Pause während der Veranstaltung müssen die Sportler die Radrennbahn selber ausbessern:

flick

Die Problemstelle ist ein Blitzschaden im Spannbeton, die seit vielen Jahren immer wieder nur notdürftig geflickt werden kann, anstatt sie einmal vernünftig zu sanieren.
So ist das leider in Bielefeld:
Trotz leerer Kassen Millionen raushauen für eine teure neue Straßenbahn, aber für sowas ist kein Geld da!

Absolut spannend bis zur letzten Sekunde …

Deutsche Meisterschafts-Revanche der Steher auf der Radrennbahn:

Lokalmatador Jan Eric Schwarzer und die Bielefelder Schrittmacher-Legende
Christian Dippel gewinnen unter dem Jubel des Publikums nach dramatischen Duellen …

… gegen den Deutschen Meister Florian Fernow (2.) und den ehemaligen
DDR-Meister – in Top-Form
– Ralf Keller (3.) ein tolles Rennen! Großer Sport!


Auf der Radrennbahn ging’s rund!

.

Beste Stimmung beim Europameisterschafts-Qualifikationslauf der Steher und „Bielefelder Frühjahrspreis“ 2011:


Die Steilkurven von 46 Grad machen die Bielefelder Radrennbahn übrigens zur schnellsten Betonpiste Europas.
Aber wer weiß das schon, in der Fahrradstadt, wo man solch ein einzigartiges Radsport-Bauwerk
schlicht vergammeln lässt und das Geld lieber im Pleitefußball versenkt.

3. Platz für Bielefeld (Ergebnis)

Nächste Steher-Termine auf der Radrennbahn:

NRW Landesmeisterschaft am 8. Juni 2011 19:00 Uhr
und
„Großer Leineweberpreis“ am 25. Juni 2011

Internationales Steherrennen „Bielefelder Team Cup“ am 27. August 2011