Schlagwort-Archiv: Kokain

TV-Sendung: Wieviel Kokain schnupft Charlie Sheen?

Charlie Sheen war zu Gast in der „Comedy Central Roast“-Show. Dabei mußte er, wie angekündigt, mehrere Witze über sich und seinen Lebenswandel anhören und dabei gelassen bleiben.

Komiker John Lovitz spielte mit „Wieviel Kokain kann Charlie Sheen schnupfen?“ auf seine Drogenvergangenheit an. Die Antwort „Genug um zweieinhalb Männer zu killen“ amüsierte auch Sheen.

Charlie Sheen durfte dann selbst noch ein paar Worte an die Zuschauer richten und stellte klar, daß er schon so vieles erlebt habe, daß Witze über ihn ihn nicht umbringen könnten.

Wirklich unglaublich, daß er nach dem leider unrühmlichen Ende bei „Two and a half men“ so medial hochgezogen wird. Selbst wenn er mal einen fahren lässt, wird das zur Story. Doch mu0 man auch der Fairneß halber sagen, daß es ein toller Zug von Sheen ist, über die Witze lachen zu können und nicht wie andere „Stars“ gleich beleidigt den Anwalt anruft.

Willkommen in (Baustellen-)Schilda

Bei meinem allmorgendlichen Helikopterrundflug sprang mir doch direkt diese übersichtliche „Kreuzung“ vor die Kameralinse.

Hier ein (zwei, drei!) Sackgassenschild(er), da ein Halteverbotsschild, eine 30er Zone, an die Laterne noch gleich ein Fußgänger/Radfahrerschild, ein umgeknickter Wegweiser, ein umgefallenes Parkhinweisschild, da noch ein Baustellenschild und dann hätten wir es doch schon. Ach, wenn noch jemand Zeit hat, die weißen Markierungen verblassen auch schon wieder. Einfach mal etwas Koks mit Puderzucker und Wasser mischen und schon kann eine neue Schicht aufgetragen werden, Kokain hat ja jetzt schließlich wieder die alten Preise erreicht:

http://www.der-postillon.com/2011/05/preise-fur-koks-und-nutten-wieder-auf.html