Schlagwort-Archiv: Gras

Schweinekot ist leckerer

Mahnung an Frauchen und Herrchen: Landwirtschaftliche Wiesen und Felder sind kein Hundeklo, hebt der Landwirtschaftliche Kreisverband Bielefeld hervor. Der Hundekot kann nämlich zur Gefahr für Kühe werden. Das Häufchen gehört nichts aufs Feld: «Hundekot auf Feldern und Wiesen gefährdet die Erzeugung von Futter- und Lebensmitteln, betont der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbands Bielefeld Heinrich Dingerdissen. Hundehaufen könnten zur echten Gefahr werden, wenn etwa Kühe Heu oder Grassilage fressen, das durch Hundekot verunreinigt sei.

…. schreibt und veröffentlicht heute die Münchner Süddeutsche Zeitung eine Pressemeldung, die aus der Oetker-Enklave an der reißenden Lutter stammt. Statt Hundekot fährt Oberbauer Heinrich Dingerdissen tonnenweise Schweinekot auf die Felder. Ist leckerer, appetitlicher, gesundheitsfördernd, riecht phantastisch und bellt nicht. Irgendwie schafft es diese Kommune immer, mit Schilda heftigst zu konkurrieren.

Schafe Versammlung

Erwischt! Die Stammesältesten des Bielefelder Stadtrates sind auf dem Grün zusammengekommen, um mal ein paar Gräser zu rauchen und in aller Ruhe zu besprechen, wie es denn nun weitergehen soll mit der so hoch verschuldeten größten Stadt zwischen Hannover und Hamm. Ein paar besonders Grüne Freunde haben sich das Kauzeugs aus Südamerika besorgt und träumen sich in herrliche Zeiten. Leise malmen die Zähne. Ab und zu spuckt einer. Mancher verträgt auch den schafen Alpecin-Geruch nicht. Den schicken sie dann ins Abseits.