Schlagwort-Archiv: Gelb

Er klatscht halt gerne

Andernortes machen sie ja aus dem Saft eines Verwandten von ihm süchtig machenden Stoff. Hierzulande säumt er die Ränder der Kornäcker im Outback und hat nur kurze Zeit seine rote zarte Blüte, um zu klatschen. Man sagt, das rotgrüne Stadtparlament der Metropole mit dem zarten gelben Rand rechtsaußen überlege, wie sie das wespengelbe Teil vollends kalt stellen könnte. Gemach Freunde. Nicht zu sehr abheben nach der Bremen-Wahl. Das kann sich in der Politik heutzulande so schnell ändern…. Immerhin hat die Wahlbeteiligung einen historischen Tiefstpunkt erreicht. Auch eine Art Rekord.

Gudrun sagt man dürfe nicht „kopflos werden“

Dreimonatige Denkpause, Expertenanhörung und dann eine plausible Begründung für oder gegen den Atomausstieg – das war der Atomfahrplan der Bundesregierung. Bis gestern. Beim Thema Atomausstieg legt FDP-Generalsekretär Christian Linder solch ein Tempo vor, dass es einigen seiner Parteifreunde ganz schwindlig wird. Lindner will die acht vom Netz genommenen Meiler nie wieder anschalten. Vielen gleicht das einer Flucht aus der Kernkraft, die
viel zu schnell passiert. Was fehlt, ist die ausführliche Begründung für den schnellen Sinneswandel. Die Wahlniederlagen vom Wochenende können nicht der alleinige Grund sein. Denn schon lange will die Mehrheit der Deutschen einen Atomausstieg. Gekümmert hatte das bisher weder die Union noch die FDP. Um so wichtiger ist es, die Parteianhänger, die bisher die Kernkraft verteidigt haben, zu überzeugen. Wer so schnell und so fundamental seine Meinung zur
Atompolitik ändert, muss besonders gute Argumente für den Sinneswandel liefern. Die Halbwertzeit bisheriger Energiekonzepte nimmt immer mehr ab. Mit Glaubwürdigkeit hat das wenig zu tun.

Richtig, liebes Westfalen-Blatt. Das Tempo der Wendehälse von CDU und FDP ist so beängstigend, daß es unglaubwürdig wird. So meint auch unsere hiesige FDP-OWL-Fürstin Gudrun Kopp, man dürfe „nicht kopflos werden“. Was heißt kopflos? Das ist die gelbe Partei doch längst 🙂

Macht Pit jetzt in gelb?


Aufgegelbt: Kreuzung Café Sport in Quelle

OBPit muß ganz schön an seinem Bollerwagen zu ziehen gehabt haben, als er neulich nächtens an einigen Ampeln dieser größten Stadt zwischen Hannover und Hamm gelbe Zwergprimeln gepflanzt hat. Den Clou lieferte er dann aber mit den runden Schildern, die einen Pfeil auf diese Fleißarbeit der Winzigkeit zeigen lassen. Wie sonst sollte er erklären, daß der Frühling aus Etatgründen (Pleite und so) hierzuorten eben kleiner ausfällt?