Schlagwort-Archiv: Fukushima

Wie Rötti sich ins Knie schoß

Soso. Das Landesverfassungsgericht in Münster hat also entschieden, der Nachtragshaushalt 2010 der Regierung sei verfassungswidrig. Geklagt hatten die Atom-und Hotellobbyparteien CDU und FDP. Nun läuft es auf wohl Neuwahlen in NRW hinaus und Unionsheld Röttgen glaubt, da was reißen zu können?

Geh nach Hause Junge. Die Wahl hat bereits Fukushima in Japan entschieden.

Der auch in Bielefeld nicht eben unbekannte Heribert Prantl von der „Süddeutschen Zeitung“ kommentiert das Urteil so:

Das Urteil des Landesverfassungsgerichts Münster ist anmaßend: Die Richter haben sich überhoben, indem sie den NRW-Nachtragshaushalt für nichtig erklärten. Die Richter tun, als seien sie die besseren Politiker und auch noch die besseren Ökonomen. Das Urteil ist daher nicht richtig und nicht falsch – es ist richtig falsch.