Schlagwort-Archiv: Der Mond ist unsere Sonne

„Der Mond ist unsere Sonne“

Am Anfang – welch eine Exposition! – sitzt Alen auf einem Felsvorsprung in 3500 Metern Höhe, den Ararat vis-à-vis. Doch der grandiose Anblick des heiligen Bergs seiner armenischen Vorfahren lässt ihn völlig kalt – und erinnert ihn stattdessen an den Johannisberg, den Hügel über seiner Stadt: Bielefeld hat der junge Mann bis zu seinem überstürzten Aufbruch gen Osten niemals zuvor verlassen. Wie es dazu kommen konnte, vom ostwestfälischen Nabel zum alttestamentarischen Arsch der Welt geschleudert worden zu sein, versucht er sich im Folgenden klarzumachen.

Spiegel.online hat einen Roman (Nuran David Calis: „Der Mond ist unsere Sonne“) aus der Metropole an der reißenden Lutter nicht nur zur Kenntnis genommen, sondern man rezensiert ihn sogar. Tja, Baumheide…..