Schlagwort-Archiv: Denunzianten

Absurd ist gelinde ausgedrückt

Was für eine Idee! Die Gewerkschaft der Polizei fordert allen Ernstes, nach dem Anschlag von Norwegen solle eine Datei „auffällig gewordener Personen“ eingerichtet werden. Internetnutzer sollen Menschen mit „kruden Gedanken“ bei der Polizei melden, dort könne man sie „registrieren und identifizieren“. Quelle: taz.

Ob da wirklich die Tassen noch im Schrank stehen? Woran erkennt man einen Menschen „mit kruden Gedanken“, wenn er nicht grade die Mitgliedsnadel der Polizeigewerkschaft angesteckt hat? Nichts gelernt aus deutschen Staatsformen, die dem Denunziantentum huldigten?