Schlagwort-Archiv: Blogger

Blogger Fußvolk?

Jürgen Vielmeier stört, dass klassische Medien wie „Focus“, „FAZ“ oder dpa zwar gerne Informationen aus Blogs nutzen, ohne diese aber zu nennen. Mehr als nichtssagende Formulierungen wie „ein IT-Blog“ oder ein „amerikanischer Internet-Blogger“ sind kaum drin. Blogger werden behandelt „wie das Fußvolk, dessen Arbeit man nutzen kann, ohne sie zu honorieren“. Quelle: Basic Thinking Blog

Na ja. Wie das „Fußvolk“ fühlen wir uns aber nicht. Denn: Wir lichten keine Menschen ab, die Schinkenbrote schmieren. Wir tummeln uns nicht in Anzeigenfriedhöfen. Und unsere Blogeinträge werden anderntags nicht zum Einwickeln von Fisch verwendet. Wir haben es auch nicht nötig, tagelang auf qualmenden Dächern herumzukriechen. Und wir schreiben keine Berichte, die meist nur dazu dienen, anderntags den Anzeigenkoberern die Verkaufe zu erleichtern. Wohl wissend, daß da grad jemand Geld zum Fenster des Boulevard hinauswirft. Wir erlauben uns aber, das mit über 200 Euro im Jahr bezahlte bedruckte Altpapier ein wenig kritisch zu betrachten.