Schlagwort-Archiv: Augsburg

Schnitzls Faust

ARMinia – Geschäftsführer Ralf Schnitzmeier ist dank des Chaos in den Aufsichtsgremien des kleinen Vereins schon weiter als es Kentsch, Roland an Machtfülle jemals war. Ok. Das mag mit Dummheit bei jahrzehntelangen Vereinsmitgliedern begründbar sein. Man wird eben offensichtlich blind, wenn man die Position, Bedeutung und Historie der SchwarzBlauen verklärt und glaubt, ohne sie nicht leben zu können. Da gibt es aber noch den Ralf Schnitzmeier, der in Augsburg einen Strafbefehl über 60 Tagessätze wegen „Körperverletzung, Betruges und Beleidigung“ nach einer Keilerei in einem „Etablissement“ aufgebrummt bekam. Seine Meinung: „Das ist Privatsache“.

Ein Klub, der sich ohnehin zur unbeliebten Lachnummer im bezahlten Fußball aus eigener „Kraft“ gemacht hat, kann sich solch einen Menschen eigentlich nicht leisten. Hauptgeldgeber Weber aus Halle, der „kleine Schneider“, wie ihn ein ARMinia-Mananager Lamm mal nannte, wäre gut beraten, dazu nur „nichts zu sagen“ sondern endlich einmal kraft Einfluß durch zu greifen. Schließlich meinte er ja kürzlich: „Alles was ich bisher angefasst habe, hat letztendlich funktioniert“. Alles kann nicht stimmen. Siehe ARMinias letzte Stories.