Die „feine englische Art“

Aufgeregt berichtet die Systempresse nebst TV und Rundfunk über „die Randale in England“. Die Ursachen verschweigt man wohlweislich. In keinem EU-Land ist die Schere zwischen Arm und Reich so groß. Haben Thatcherismus, Snobismus und Elitarismus das Land so an den Rand des Ruins gebracht. Was seit Jahrzehnten in den Köpfen der Typen hinter der „Times“ verankert war: Die „feine englische Art“, die einer nur dünnen Oberschicht „von Gott gegeben“ ist, droht an der harten Wirklichkeit zu zerschellen. Hoffentlich schlucken sie noch rechtzeitig ihr Shortbread zum Tea herunter, bevor die Laternen in Aktion treten.

Eine gewisse Clique in diesem unserem Lande muß aufpassen, daß sie nicht hinterhergehen muß. Revolutionen wurden auch schon wegen „Kuchen statt Brot“ gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.