Diät

halten wir erst wieder in 2008. Und wenn heute Abend die dicke Frau Ihnen im Fernsehen verspricht, das Sie den Gürtel „noch enger schnallen müssen“, weil „Arbeit ja Vorfahrt hat“, machen Sie sich nichts draus. Das hat ihr nur jemand aufgeschrieben. Das Meiste, was sie sagt, meint sie eigentlich ganz anders. Oder auch nicht. Und über Bielefeld wird sie garantiert kein Wort verlieren. Sie haben also auch wirklich nichts verpasst, wenn sie sich an ihren schön gedeckten Tisch setzen und die Ohren zuhalten. Am 1. Januar beginnt dann übrigens das letzte finale Kapitel das neuen Überwachungstaates, wenn die Vorratsdatensspeicherung einsetzt. Also: Handies aus, Telefon ausstecken, Fernseher aus, Rolladen runter und vor allem: auf der Straße leise flüstern, es könnten Männer in schwarzen Ledermänteln und dunklen Limousinen mithören und alles dem paranoiden Rollifahrer weiterpetzen. Aber die dümmsten Kälber wählen bekanntlich ihre Henker immer selbst und geben ihnen noch Sympathiepunkte bei gefakten Umfragen. In diesem Sinne….

30122007-009.jpg