Arminia bei den Zebras

Morgen tritt der Fußball-Bundesligist im Wedau-Stadion bei den „Zebras“ des MSV Duisburg an. Die hatten zwar die beiden letzten Spiele gegen Wolfsburg und Stuttgart verloren, was aber Trainer Middendorp nicht hindert, dem „Gegner Respekt zu zollen“. Arminia sollte es aber möglichs ein, den Zebras ins Beinchen zu beißen.