Feuer. Werk

feuerwerk.jpg

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden im Jahr 2007 40 100 Tonnen Feuerwerkskörper im Wert von 58,3 Millionen Euro nach Deutschland eingeführt. Gegenüber dem Jahr 2006 ist die Einfuhr wertmäßig um 3,2% gestiegen. Hauptlieferland war die Volksrepublik China mit einem Anteil von 98%. Von Januar bis September 2008 wurden 26 000 Tonnen Feuerwerkskörper im Wert von 40,0 Millionen Euro eingeführt. Vom Marktführer Weco hört man derweil, daß ein Großteil der Produktion aus China nach Deutschland zurückverlagert wird. Klar, wo wir in Kürze Chinas Mindeslöhne unterbieten werden……

Ob sich der Umsatz mit Chinaböllern, der bisher auf der Sparrenburg verballert wurde, auf den Kesselbrink verlagert?

3 Gedanken zu „Feuer. Werk

  1. kath

    Erst in Quelle, gegen 3 ins Sams.
    Ich sollte demnach von diesem ganzen Kram geschont bleiben.
    Doof, wenn man als Einzige rein gar nichts mit dem Zeug anfangen kann.

Kommentare sind geschlossen.