15 Gedanken zu „Der Bielefelder Westen

  1. Piepmatz

    Ob sich der Bielefelder Westler eigentlich klar darüber ist, dass die Hunde-Exkremente nicht CO2-neutral abgekotet werden?

  2. rainman

    Tja, Notepicker. Die im Westen verstehen es eben, ihre Hundekacke des Jahreszeit angemessen zu dekorieren. Die machen Kunstwerke daraus.

    Hier im Osten z. B. in dem Grünstreifen der sich längs der Stauteiche hinzieht, sieht die Hundkacke viel ordinärer aus.
    Quillt unter gammligen Laubhaufen hervor, und wenn man sie sieht, ist sie IMMER schon breitgetreten. Kein schöner Anblick.
    Dekorative Hundhaufen sind nicht der schlechteste Grund für einen Umzug in den Westen!

  3. bauschlau

    Die abgelichtete Kacke ist doch schon trocken. Kannste mitnehmen und CO2-neutral in Deinem Ofen verfeuern.

  4. Ostler

    Man merkt gleich das der rasende Reporter des Westens immer noch Urlaub hat (so lange?), der hätte bestimmt schon einen Atikel über die wunderbare und künstlerisch wertvolle Kacke des Westens im bebilderten Blatt geschrieben.Im Westen ist nämlich alles wunderbar, sogar die Scheiße.

    1. textexter

      Der Akku des Redaktions-Notebooks des rasenden Westreporters ist wohl permanent leer. Dabei gibts doch mit der NW – Karte Prozente.

  5. notepicker Artikelautor

    @ bauschlau: Das Westfrauchen füttert natürlich nur biotisch, vegetarisch, Fett- und Zuckerfrei. Wo soll da der Glanz herkommen?

  6. bauschlau

    @notepicker: So goldrichtig gefütterte Golder Retriever kacken im goldenen Westen echte Goldstücke. Die bekommst Du nur nie zu Gesicht. 😉

  7. epsilon

    Ich habe den rasenden Westreporter noch letzte Woche aufm Siggi gesehen. Kann wohl nich so weit weg sein …

  8. rainman

    @epsilon

    du meinst das ist gar keine Hundekacke, sondern die stammt von R.?

  9. epsilon

    @rainman
    Das ist jetzt ein bischen vulgär. Ganz ehrlich es gibt Schlimmere als R. bei der NW, kümmert Euch mal um die !

  10. rainman

    @epsilon

    wie jetzt, Schlimmere?
    Und was meinst du mit kümmern?
    Vor die Tür kacken?

  11. epsilon

    @rainman
    Na Rouven hat wenigsten die Chuzpe hier auch ab und zu selber zu kommentieren. Im Gegensatz zu irgendwelchen Polizeidirektoren, die einfach Artikel löschen lassen ..

    1. textexter

      Epsilon, hast Du ein Beispiel für einen von einem Polizeidirektor gelöschten Artikel? Wäre interessant zu wissen.

  12. epsilon

    Das weiss ich nicht, vielleicht war es ein Versehen. Ich habe den Artikel jedenfalls nicht gelöscht. Er war auf einmal weg. Wenn Du nichts weisst, vielleicht kannst Du ja mal in HH nachfragen.

  13. epsilon

    Und ausversehen Löschen geht nicht, da der Artikel erstmal im Papierkorb landet.

Kommentare sind geschlossen.