„Guten Morgen, ich bin der Vorwerk-Mann“

Da steht er heute Morgen an der Haustür. Der Prototyp des Heinzelmann. Gebräunt, smart, mit in Wuppertal antrainiertem Drücker-Lächeln und im dunkelgrauen Anzug von der Chic & Anmut-Stange. „Ich will Ihnen nur was zeigen“. Ach ja, was denn? Aber vielleicht steht der Heinzelmann-Mann ja auf Männer. Brrrrrrrrrrrrr.. Fazit: Ich habe was gegen diese berufsmäßigen Drückerkolonnen, die auch Vorwerk an die Türen schickt. Und ich dachte immer, Bielefeld und Ostwestfalen-Lippe sei die Insel der Seeligen, die den Haustürdrückern noch nicht aufgefallen ist.

Pech gehabt Heinzelmann, aber wärst du GEZ-Geier oder Jehovas Zeuge, wär es Dir nicht anders ergangen. Wirst schon noch eine Oma finden, der Du den kleinen Kobold vorführen und teuer andrehen kannst.