„Ich kann jeden Mann in den Knast bringen“

p1050298.JPG

Da hat die auf Strafrecht spezialisierte Advocatin Susanne Renner aus der Glitzermetropole mal schnell die Chance genutzt, die die Herren der NW-Seite 1 ihr boten. Sie nimmt Stellung zum Kachelmann-Freispruch und garniert ihr sehr vorteilhaftes Bild mit dem Satz:

„Das ist ganz typisch in diesen Fällen – ich als Frau kann jeden Mann in den Knast bringen, weil man mir erst mal alles glaubt“. Is schon klar, Susanne. Mit dem Blick killst Du sie alle…..

2 Gedanken zu „„Ich kann jeden Mann in den Knast bringen“

  1. michi

    Da hilft dann wohl nur noch die flächendeckende Videoüberwachung in der Wohnung.

  2. Peter Mahlmann

    Schön, dass mal jemand aus der Szene die Problematik aufzeigt. Offensichtlich ist dieser Bereich ein Minenfeld ohnegleichen, in dem der gemeine Heterosexuelle zwangsläufig herum stromert. (Die Mine geht natürlich umso eher hoch wie der Mann noch vehement polygam veranlagt ist wie Herr K.)

Kommentare sind geschlossen.