Der Kunde hat die Pflicht, der Politik Folge zu leisten.

10. Nutzung von Daten

– 10.1. Generell stehen alle Kundendaten der Politik zur freien Verwendung zur Verfügung.

– 10.2. Die Politik stellt keinerlei Daten zur Verfügung (weder Fahrtenbücher noch Sitzungsprotokolle noch Geheime Absprachen mit der Wirtschaft). Dies dient der inneren Sicherheit.

Auszug aus „Die AGBs der Politik„, die Ralf Schwartz auf dem Blog „mediaclinique“ einfach mal frech ein wenig an die aktuelle Situation der Berliner Selbstverherrlichungsjunta und ihrer Helfeshelfer/Lobbyfreunde/Zuträger/Vertuscher angepaßt hat.