Arminen fegen Bega Zehnnull weg

Lou Bega (* 13. April 1975 in München; eigentlich David Lubega) ist ein deutscher Latin-Pop-Sänger. Bega wurde als Sohn seines ugandischen Vaters und seiner aus Italien stammenden Mutter geboren, die beide in den 1970er Jahren nach Deutschland gekommen waren. Als Jugendlicher verbrachte er einige Jahre in Miami… Hä?

Spaß beiseite. Die Bega ist ein 41 km langer Kleinfluss im Lipper Bergland im Kreis Lippe im nordrhein-westfälischen Regierungsbezirk Detmold. Sie fließt in Ost-West-Richtung rechts der Werre zu und liegt damit im Einzugsgebiet der Weser. Eine Auswahl dieses Gebietes, also des Tales, in dem das Flüßchen fließt, kam gestern gegen den Fußballbundesligisten im ersten Testspiel unter die Räder. 10:0. Das griechische Duo und Zuma hauten so richtig rein.