Ist ja jetzt auch egal

Was für ein Glück: Diese in jeder Hinsicht so „würdevolle“ Zweitligasaison ist für ARMinia und einen Großteil der Almsöldner nebst Starübungsleiter Ewald „Zettel“ Lienen ja bald vorbei. Dann rocken sie Liga 3. Jedenfalls hat Benno Möhlmann – ehemaliger ARMinia-Trainer – mit „Audi“ Ingolstadt gezeigt, wie man in der Liga bleibt. Was natürlich auch für den SC Paderborn aus dem Blechkästchen an der A33 gilt. Glückwunsch in die Paderstadt. Aber zum Dank muß Finke ja nicht unbedingt einen Möbelgiganten in die Metropole an der reißenden Lutter klatschen….

4 Gedanken zu „Ist ja jetzt auch egal

  1. Dougan

    Gilt eigentlich noch, daß bei Heimspielen freier Eintritt gilt, bis ein Spiel gewonnen ist? Nun ja, in der nächsten Saison ist es damit vorbei, aber immerhin werden die Tickets dann noch billiger sein, denke ich mir.

    Die Frage ist nur noch, wie stark die Sponsorengelder sinken werden und ob der DSC je aus der Schuldenfalle wieder herauskommen kann. Eigentlich ein Fall für „Raus aus der Schuldenfalle“. Auf welchem Sender lief das nochmal?

  2. Happydigger

    Man hörte, diese Regelung sei abgeschafft und als Grund wird angegeben, der DFB hätte das veranlasst …

  3. Heiko

    Der Facebook Gefaellt mir Button wuerde sich gut auf der Seite machen, oder habe ich ihn uebersehen?

Kommentare sind geschlossen.