David Odonkor zur Fußball-EM?

Nö, ich schreibe jetzt nicht das Kennzeichen von David Odonkors schwarzem Audi Q7 Einkaufsstäschchen hierhin, mit dem seine Frau (Steinhägerin) und er ab und an hier in der Region beim Sprudelwasserholen im Jibi gesehen werden. Aber es freut uns, wenn der kleine Flügelflitzer für die EM in Österreich/ Schweiz wieder eine Alternative sein sollte. Was 2006 mit pfeilschnellen Läufen auf Außen Klasse aussah, das könnte ja auch in den Alpenarenen für Furore sorgen. Zumindest beis einem Club Betis Sevilla ist er wieder gut in Form.