Euli macht jetzt den Dammi

Detlev Dammeier wurde am heutigen Dienstag als Geschäftsführer der DSC Arminia Bielefeld Management GmbH mit sofortiger Wirkung freigestellt. Die Freistellung erfolgte durch den Vorstand des DSC Arminia Bielefeld e.V. mit Genehmigung des Aufsichtsrates der DSC Arminia Bielefeld GmbH & Co. KGaA. Dammeier soll zukünftig einen neuen Tätigkeitsbereich bei Arminia erhalten. Quelle: Homepage Arm. Bielefeld.

Neuer Interimschefcoach mit Trainerlizenz (hat Dammi nicht) ist jetzt Frank Eulberg. Ihm berichtet Co-Trainer Jörg Böhme. Laßt uns die Spiele um die silberne Ananas feiern.

5 Gedanken zu „Euli macht jetzt den Dammi

  1. herostratos

    …und wenn der Middendorp seinen Rausch ausgeschlafen hat, macht er wieder den Ernst – und löst seinen Kaizer Chief-Kumpel Euli ab – ALMächtiger…:-)))

  2. Hülle

    Der Verarschte ist der Fan. Habe ich schon im Sommer gesagt.
    Die Ahnungslosen Chef´s bei Arminia hatten nur die Kohe im Kopf. Bis bald Hülle

  3. herostratos

    @Altherrenriege: genial kombiniert – ein allmächtiges Wort, das ganze Beiträge substituiertt 😉

  4. Ghostwriter

    Der Babbel hat gesagt, er würde auch in der 2. Liga Trainer sein wollen.

Kommentare sind geschlossen.