Vandalentrip

Sonntagnacht muss es Einige in Bielefeld und Güterloh wohl arg in den Fingern gejuckt haben. Rund 100 Autos zweier Autohäuser in den beiden Städten wurden Opfer einer blindwütigen Zerstörungswut. Zerkratzte Lacke, zerstochene Reifen und ein Schaden von rund 100.000 EUR säumen die Vandalenspur bei den Häusern Weller und Lenz.

2820007-003.jpg