Demnächst Bratapfel

p1040734.JPG

Es duftet fein nach Citrus durchs Haus. Magisches Licht wechselt in allen Tönen. Die schönere und bessere Hälfte hat ein raffiniertes „Raumgefühl-System“ aufgestellt. „Demnächst wechseln wir zu Bratapfel“, sagt sie.

Freuen wir uns drauf und die Adventszeit. Wenn auf dem Jahnplatz wieder die allerliebsten spitzen roten Häuschen aufgestellt werden, die Becher mit dem Weihnachtspunsch kreisen und das Lichterzelt das Zentrum der Metropole in Kommerzanregende Bilder taucht. Die Altherrenriege läuft sich schon warm, stimmts?

Ein Gedanke zu „Demnächst Bratapfel

  1. omega

    Ja, echt schade, dass die roten Häuschen nicht das ganze Jahr über in der City stehen und ihren unerträglichen Gestank nach altem Frittenfett, künstlicher Vanille und sog. Glühwein verbreiten.

    Da ist doch das Stadtmarketing gefragt!
    Man könnte doch schön in diesen milden Oktobertagen was ganz perverses anbieten: Glü“wein“ on the rocks.

Kommentare sind geschlossen.