3 Gedanken zu „Und nun kommt Wowi aus der Deckung

  1. herostratos

    …da ist aber für das Wowi noch ein kleines Hindernischen gleich um die Ecke zu überwinden: das Platzeck will nämlich auch gerne den starken Mann herauskehren!
    Aber Recht hat er, der Wowi mit dem Neuanfang, denn mit den alten SPD-Saurieren wie Guntram Schneider und den Schrödergesellen ist kein Staat zu machen – man hätte ihm vielleicht auch noch sagen müssen, dass fast alle Frauen Oberlippenbärte grauslig finden und dass ein „Hindenburg-Image“ bei jugendlichen Zielgruppen nun mal so gar nicht ankommt…! So ungerecht ist die Welt: Kleider machen Leute – Bärte machen einsam! :-))))

  2. textexter

    Hero, der Platzeck ist doch schon mal als Kurzzeitvorsitzender der Sozen gescheitert. Vielleicht macht es Peter „Pit“ Clausen? Und was Parlamentschwänzerin Silvana angeht da hat Guidio, der neue Kellner der Frau Merkel, sicher noch was in der Arschtasche. Ganz sicher. Eine Frau mit solchen Verdiensten und einer derart lupenreinen neoliberalen Einstellung, die wär ganz sicher was für diese Regierung der Traumtüten.

Kommentare sind geschlossen.