Wer ratet die Ratingagenturen?

p1050084.JPG

Nun also auch Spanien „runtergeratet“. Wobei man durchaus kritisch zum inflationär gewordenen Tun der Ratingagenturen eingestellt sein sollte. Oder glaubt jemand naiv, die Damen und Herren seien völlig unabhängig? Ein ehemaliger Bielefelder Spitzenbanker sagte neulich dazu: „Da stecken massive amerikanische Interessen dahinter“. Eben. Und dazu gehört auch ein Euro, der massiv unter Druck steht. Wer weiß das besser als wir, die wir hier am Teuro leben?

Wie hatten die tollen Rater von Standard & Poors die wunderbaren Lehman – Brothers noch ganz kurz vor dem Big Bang geratet? Mit A. Also unbedenklich. Angesichts der gigantischen Pleite ein mehr als bemerkenswertes Rating.

Ein Gedanke zu „Wer ratet die Ratingagenturen?

  1. michi

    Ratingagenturen sind nichts anderes als schäbige Wahrsager, die den Kunden zu eigenen Bereicherung das Geld aus der Tasche ziehen.

Kommentare sind geschlossen.