Welch zweifelhafte Ehre

sn850233.JPG

Abgesehen davon, daß wir jede Wette eingegangen wären, unsere geliebten Bielefelder „friends“ auf dem 1. Platz dieses zweifelhaften Wettbewerbs zu sehen, ist es ja wohl eine sehr zweifelhafte Ehre, aus der Hand eines der größten politischen Stinkstiefel, SPD-Zerstörer, Hartz IV-Miterfinder und zynischen Menschenbeschimpfers eine Auszeichnung zu bekommen. Aber jede Wette: Piening wird sehr stolz darauf sein….

2 Gedanken zu „Welch zweifelhafte Ehre

  1. blitzmerker

    Bei „Top Job“ handelt es sich um eine reine PR-Nebelmaschine, in die sich die auszuzeichnenden Unternehmen selbst einkaufen.
    Ist genau „Mentor“ WCs Kragenweite.

  2. sambucus niger

    Wieso, auf jedes Töpfchen passt ein Arsch! Da wundert es mich nicht, dass der Sozialabbauer C. und der Sklaventreiber (Zeitarbeiterverleiher) P. zusammen finden.

Kommentare sind geschlossen.