Wahl vorbei. Weinmarkt kommt. Wörtlich nehmen.

Jetzt kommt Hans-Rudis Sause:

Von Dienstag, 1. September, bis Sonntag (6. September) laden Bielefeld Marketing GmbH und das Deutsche Weininstitut dazu ein, deutsche Weine und Sekte in stimmungsvoller Umgebung zu probieren und zu genießen. Ort des Geschehens: Die Bielefelder Altstadt, vom Alten Markt bis zum Altstädter Kirchplatz. Kleine kulinarische Köstlichkeiten aus der Küche ergänzen das Angebot der zahlreichen Stände.

Offiziell eröffnet wird die diesjährige Veranstaltung am Dienstag, 1. September 2009, um 12.00 Uhr auf dem Alten Markt durch Oberbürgermeister Eberhard David und die Deutsche Weinkönigin Marlies Dumbsky. Unterstützt werden sie dabei durch die Königinnen der Anbaugebiete und dem „Knut Richter Swingtett“. Geöffnet ist der Bielefelder Weinmarkt täglich von 11.00 bis 23.00 Uhr, am Freitag und Samstag bis 24.00 Uhr, am Sonntag schließt der Weinmarkt um 21.00 Uhr.

Hicks. Prost. Skål! Darauf eine Jöllenbecker Steillage.