Stiftung Wagentest. Der Knaller

p1040496.JPG

Mannomann. Was für eine Zeit. Schweinegrippengefährdete Einkaufswagengriffe und jetzt „belastete“ Kinderwägen. Nur gut, daß unser heimisches Erzeugnis aus der Teutonia-Schmiede in Hiddenhausen im NW-Aufmacher (direkt neben der schröcklichen „Schwarzarbeit“) eine grüne Note bekommen hat. „Kind im Mistral“ schützt vor den rauhen Stürmen auf dem Teutoburger Höhenkamm.

Ein Gedanke zu „Stiftung Wagentest. Der Knaller

  1. herostratos

    …denen scheinen wieder die Themen ausgegangen zu sein…ist gestern schon überall durch gewesen, und nun wird man auch noch auf Seite 1 damit gelangweilt….gähn…und ist trotzdem noch unterhaltsamer als der sogenannte Wahlkampf zwischen Parteimarionette A gegen Parteimarionette B….

Kommentare sind geschlossen.