Rüdiger Lamm mal wieder im Focus

Wie das WESTFALEN-BLATT (online) erfuhr, ermittelt die Behörde gegen den ehemaligen Manager des DSC Arminia Bielefeld und neun weitere (Ex-) Funktionäre des Fußball-Regionalligisten SV Waldhof Mannheim wegen Betrugs oder Beihilfe zum Betrug. Es besteht der Verdacht, dass ein Teil einer zweckgebundenen Spende des Software-Milliardärs und Sportmäzens Dietmar Hopp (68) umgeleitet wurde – möglicherweise unter Verwendung gefälschter Rechnungen. Rüdiger Lamm.

Man erinnert sich manchmal an den seltsamen ehemaligen Manager des DSC Arm. Bielefeld. Sein klassischer Satz „Der kleine Schneider aus Halle sollte den Mund halten“ gemünzt auf Gerhard Weber („Gerry Weber“) muß die Firmenleitung da so angesport haben, daß sie zu ganz großen Schneidern aufstiegen. Markige Sprüche und zwielichtige Taten pflastern den Weg des Mannes, der immer ein klein wenig nach Rotlichtmilieu roch. Mehr liest man hier.