Da würde ich lauthals lachen….

Mit Jansen als flinkem Linksverteidiger, dem robusten Abwehrmann Silva, Mittelfeldmotor Theves und dem schon vor einigen Wochen verpflichteten Stürmer Mladen Petric haben die Hamburger nun die idealen Verstärkungen, um den Bayern ernsthaft Paroli zu bieten. Jansen hat übrigens in seinem Vertag eine Zusatzklausel: Sollte der HSV deutscher Meister werden, wird eine Sonderzahlung von einer Millionen Euro an seinen Ex-Klub Bayern München fällig. Ein Betrag, den HSV-Boss Hoffmann sicher gerne schon in dieser Saison überweisen würde. Schreibt heute das von BLÖD journalistisch befeuerte T-online in seinem Sportteil.

Was ist, wenn, also nur nur mal ins Unreine geschrieben, also wenn, ja wenn Arm. Bielefeld am Samstag auch den Hanseaten wieder ein Bein stellt? Oder gar gewinnt? Poffertje Rutten von Schalke 04 ist schon still, das kann Martin Jol vom Hamburger SV auch passieren. Große und vor allem teure Namen allein gewinnen noch kein Fußballspiel.