Die geklaute Stunde

p1050027.JPG

Das war gestern Abend schon eine krude Mischung. Reichlich Caipi und dazu Adolf Hitlers beklopptes Leben auf einem sonst weniger beachteten Sender geguckt. Hatte aber nichts mit der Arminia-Klatsche zu tun. Ersparte das Zapping in Dieter Bohlens Schwachmatensangesdohlenschau. Die Frage „Wollen wir die Uhren schon vorstellen?“ beantwortete die schönere und bessere Hälfte lapidar: „Wag Dich“. Also wagte ich nicht. Ohnehin erschließt sich der Sinn von Sommer – und Winterzeit nicht mehr so ganz. Beim Bäcker war es leerer als sonst….

p1050028.JPG

Ein Gedanke zu „Die geklaute Stunde

  1. Aber hallo

    Genau. Man kann das ganze Elend nur im Suff ertragen.

    Darauf einen Frühstückskorn! Hupp.

Kommentare sind geschlossen.