„Schmucke“ Kerle mit Axe unterm Arm

p1040993.JPG

Ich so zur schöneren und besseren Hälfte: „Gehste da hin?“
Sie so: „Wohin?“
Ich so: „Ladies Night bei Karstadt am Mittwochabend. Nur für Frauen“
Sie so: „Was soll ich da?“
Ich so: „Einkaufen, Sekt trinken, halbnackte Kerle mit Brille gucken“
Sie so: „Soviel Axe können die strippenden Kerle gar nicht unterm Arm haben, daß ich da hinginge“
Ich so: „Das isn Argument“
Sie so: „Was machste jetzt, wo Olympia vorbei ist? Welche scharfen Kufen guckst Du Dir nun an?“
Ich so: „Pffffffftttttt“

5 Gedanken zu „„Schmucke“ Kerle mit Axe unterm Arm

  1. rainman

    wie nett, dass man für das Mädel schon ein silbernes Kotzkübelchen bereit gestellt hat.

    Sieht so aus, als würde es schon recht zeitnah gut gefüllt an den Kotzbrocken neben ihr weiter gereicht werden.

  2. Na denn

    Po’secco für die Weiber und schon bald shoppen sie enthemmter.

Kommentare sind geschlossen.