Bielefeld und „die Älteren“

Es scheint auch im Rathaus der Metropole angekommen zu sein, das Deutschland altert. Hier die beiden neuesten Angebote für „über 45“:

Am Donnerstag, 14. Februar, startet die VHS in der Turnhalle Auf dem Tie in Jöllenbeck einen Kurs unter dem Titel „Geselliges Tanzen am Morgen für nette Leute“. An 14 Terminen – jeweils donnerstags von 9.45 bis 11.15 Uhr – stellt die Kursleiterin Monika Kunert ein Fitnessprogramm für Körper und Seele vor. Dieses besteht aus verschieden Tänzen in geselliger Form – von Aerobic über Round-Dance (Kombination von Gesellschaftstanz und Square-Dance) bis zum langsamen oder Wiener Walzer. Dabei handelt es sich nicht um partnergebundene Tänze, sodass sich auch Einzelpersonen anmelden können. (Für die männlichen Fans der blonden schwedischen Europameisterin und Dschungelkämpferin Isabel Edvardsson hat überraschend abgesagt)

Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 0521 / 51-0 oder im Internet unter www.vhs-bielefeld.de.

Die VHS Bielefeld hat ihr Angebot an Sprachkursen in Englisch für ältere Menschen ab Februar 2008 stark erweitert. Die Kurse werden auf fast allen Stufen zu angenehmen Lernzeiten (vormittags und nachmittags) angeboten. Neu ist ein Anfängerkurs für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche noch nie in ihrem Leben Englisch gelernt haben. Dieser findet mittwochs zwischen 10.45 und 12.15 Uhr statt. Des Weiteren gibt es – jeweils freitags von 9.00 bis 10.30 Uhr – ein Kursangebot für diejenigen, die schon vor sehr langer Zeit Englischunterricht hatten.

Eine ausführliche Beratung bietet die VHS unter der Telefonnummer 0521 / 51-6811 an.