Handball-Wintermärchen geht weiter

33:28 schlägt die deutsche Handball-Nationalmannschaft mit vielen ostwestfälischen Spielern auch Geheimfavorit Island in der Dortmunder Westfalenhalle. Falls Polen gegen Slowenien am Abend in Halle nicht gewinnt, ziehen die Deutschen als Gruppenerste ins Viertelfinale ein.