Amazon.de: + 37%

„Verhalten optimistisch“ ist der stationäre Handel. Versucht, das Weihnachgeschäftergebnis schön zu reden. Derweil vermeldet der online-Händler Amazon für den Spitzentag 15. Dezember ein Plus von 37% = gesamt 1,2 Millionen Bestellungen gegenüber 2007. Wenn ich Handel wäre, würde ich mir mal 2009 tiefergehende Gedanken machen, warum man Bücher, Notebooks und so weiter lieber in Ruhe online bestellt als in vielen Läden Ellenbogen und innerlich randalierende, da schlecht bezahlte VerkäuferInnen zu ertragen. Einkaufserlebnis ist weder das noch das.