Was vom Feste bleibt

Müllsack

Die Party ist vorbei. Alles ausgepackt. Berge von Papier in Müllsäcke gestopft, von den Kartons, Kästchen und Kistchen ganz zu schweigen. Hochzeit für die Bielefelder Müllabfuhr mit ihren über 130 Mitarbeitern, die wegen der Feiertage andere Abfuhrzeiten hat.

Hier mal das jährliche Bielefelder Müllaufkommen:

Jährliches Müllaufkommen:Restmüll rd. 65.000 t
Sperrmüll(inkl. Anlieferungen auf den Wertstoffhöfen) rd. 15.000 t
Biomüll (inkl. Anlieferungen auf den Wertstoffhöfen) rd. 24.000 t
Leichtverpackungen (Gelber Sack) rd. 8.000 t
Papier/Kartonagen rd. 24.500 t
Altglas rd. 9.000 t
Schadstoffe (inkl. Altreifen, Starterbatterien und Altmedikamente) rd. 225