Ja, wenn es denn dann nichts Wichtigeres als Aufmacher für die Titelseite gibt …

… dann ist die Welt wohl endlich in Ordnung.
Heile, friedlich, perfekt.
Ach, wie ist das schön!

_titel.jpg

.

5 Gedanken zu „Ja, wenn es denn dann nichts Wichtigeres als Aufmacher für die Titelseite gibt …

  1. textexter

    Bös, bös, bös. Da wird Uwe Zimmer das Frühstüksrührei mit Versmolder Schinken im hals steckengeblieben sein :-))))

  2. Scherlock Born Holmes

    Mit roten Balken bildzeitungsmäßig: NW, wo geht diese Reise hin???

  3. textexter

    Jetzt werden zeitverzögert die Headlines an den flachen Inhalt angepasst. Vielleicht übernimmt bald Kai „Gelhaar“ Dieckmann mit Zahnarztfrau Kessler?

  4. Christian

    Ganz großes Tennis! Das ist was für die erste Seite und der Test erst. Das ist großer Journalismus.

  5. Bielefelder Flaneure

    Wer ist eigentlich zuständig für’s Tageszeitungsmachen? Und wer ist zuständig für’s Begutachten der hiesigen Gastronomie? Genau. Und eine Vermischung der beiden Zuständigkeiten schafft nur Verwirrung. Deshalb bringe wir auch keine Tageszeitung heraus. Aber wenn die NW so weitermacht, müssen wir uns da nochmal überlegen …

Kommentare sind geschlossen.