Ah so wird man Clown

Die Grundlagen des clownesken Spiels können Interessierte ab Donnerstag, 7. Oktober, mit Spaß und professioneller Begleitung erlernen. Theaterpädagoge Klaus-Dieter Ciesinski zeigt jeweils donnerstags von 18 bis 20 Uhr an insgesamt neun Terminen in der Gymnastikhalle der Gutenbergschule, worauf es ankommt. Im Clownsspiel geht es über die Schaffung von Situationskomik hinaus darum, die Tiefe aller Ge-fühle zu erkunden. Anmeldung bei der VHS unter Tel. 51 6521. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wer da dachte, Clown wird man automatisch, wenn man im Rat der schildaesken Stadt sitzt oder ein Amt bei ARMinia hat, der hat sich getäuscht. Man muß doch einen VHS-Kurs belegen. Es sei denn, man heißt Dieter Bohlen, Mario Barth, Cindy aus Marzahn, Oliver Pocher, usw. Die hatten das schon im Blut.

Ein Gedanke zu „Ah so wird man Clown

Kommentare sind geschlossen.