Pudding, Pickert und Patente

stehen vom 14. bis 29. Oktober in Bielefeld im Rahmen der NRW-City-Offensive „Ab in die Mitte“ im Mittelpunkt. Und natürlich Bielefeld. Die Stadt, ihre Unternehmen, Menschen, Marken und Maschinen. „Made in Bielefeld“ heißt es nach Anbruch der Dunkelheit gegen 19.00 Uhr: Das Publikum erwartet eine Zeitreise durch die Geschichte der Leineweberstadt – in Szene gesetzt mit Wasser, Laser, Licht, Pyrotechnik und Klang. Damit die Zeit bis dahin nicht zu lang wird, laden die Kaufleute der Bielefelder Innenstadt zwischen 13.00 und 18.00 Uhr zum Sonntags-Shopping ein. (Sonntag, 29. Oktober, ca. 19.00 Uhr, Rathaus: „Made in Bielefeld“ – Multimedia-Spektaktel)

„Pudding, Pickert und Patente“ lebt von einer Vielzahl kleiner und größerer Aktionen und Projekte in der Bielefelder City. Das detaillierte Programm ist kostenlos in der Tourist-Information der Bielefeld Marketing GmbH, Neues Rathaus, Niederwall 23, 33602 Bielefeld, Telefon (05 21)51 69 99, Telefax (05 21)51 61 63, info@bielefeld-marketing.de, erhältlich. Darüber hinaus ist es auf der www.bielefeld.de abrufbar.