Wirds der Berliner Junta unbequem?

Wartungsarbeiten
Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer,
aufgrund von Wartungsarbeiten steht Ihnen das
E-Petitionssystem am Mittwoch, den 27.05.2009
ab 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr leider nicht zur Verfügung.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Komisch, obwohl bald der 100.000 Bürger die Petition gegen Internetsperren zeichnen dürfte, macht das System des Bundestages erst mal Pause. Wer weiß, was danach dann alles „weggewartet“ ist. Oder wird es der Berliner Junta so langsam unbequem? Zensurulla hat sich mittlerweile übrigens in einem Interview mit Spiegel online gründlichst blamiert und es an elementarem, nicht Stephanie Guttenbergisch-Sendungsbewußtsein-belasteten Fakten mangeln lassen. Wer MinisterIn sein will, sollte wenigstens annähernd wissen, wovon er spricht.

2 Gedanken zu „Wirds der Berliner Junta unbequem?

  1. HRH

    Aktuell 99178 Mitzeichner … (vielleicht machen Sie da das Unterzeichnen umständlicher?)

  2. Konrad K.

    100009 Mitzeichner … heute um halb zwölf wurde die Hundertausender-Marke geknackt.

Kommentare sind geschlossen.