Sex(ische) Auffahrt

Wer die Abfahrt „Cinemaxx“ des Ostwestfalen-Dammes vorm Tunnel nimmt, sich nicht zu weit aus der Kurve tragen läßt und dann wieder rechts Richtung Jöllenbecker abbiegt kommt unweigerlich am Haupteingang jenes Erotiketablissements einer ostwestfälischen Kette vorbei. Zwar läßt der Inhaber das Portal ein wenig vom wuchernden Naturgrün überwachsen, aber sichtbar bleibt es. Der Parkplatz unten am Fuß der trotz reichlicher Beblitzung immer noch schnellsten Schnellstraße Innerbielefelds scheint aber immer recht gut gefüllt….

3 Gedanken zu „Sex(ische) Auffahrt

  1. kath

    Happydigger: Der Laden hat außer Videos noch andere Dinge im Angebot. Und dazu noch ne sehr kompetente und freundliche Beratung, sowas findest du weder bei eis.de noch bei vanerotik.

  2. Reno Vegan

    @kath: Schlage „Begleitetes Sexshopping“ vor.
    Führe mich … in Versuchung!
    Denn r.kath. bist du ja nicht gerade … 🙂

Kommentare sind geschlossen.