„Schreib mal was zur Schweinegrippe“

p1030823.JPG

Wollt ich eigentlich nicht. Tun doch schon genug andere Medien. Außerdem gibt es doch jedes Jahr etwas, was die Menschheit angeblich ausrottet. Terror, Atom, Meteoriten, Vogelgrippe, BSE, Marburg-Virus, Norovirus, die Krise.

Was auffällt: Diesmal sind es blaue Mundschütze. Bei den Vögeln waren es weiße. Und gegen die Krise gibt es schwarzgelbblaue mit großen Blockbuchstaben: „Gegen Krise hilft CDU/CSU/FDP wählen. Damit es so bleibt wie es ist“.

So ist das mit den Krisen. Sie werden meist gemacht, damit ein paar wieder mehr in die Taschen stecken können. Vor allem die Pharamfritzen, denen es schon fast zu ruhig war. Krankenkassenkrise reicht eben noch nicht.

5 Gedanken zu „„Schreib mal was zur Schweinegrippe“

  1. Johannes Goldmund

    Gegen Schweinegrippe kann man sich schützen.

    Aber wie schützt man/frau sich gegen chemtrail, HAARP und mind control ?

  2. Johann

    Steht gerade auf der Startseite von GMX / Web.de:

    „Nach zahlreichen Verdachtsfällen in Europa gibt es jetzt erste Anzeichen auf Ansteckung in Deutschland. Drei Bielefelder weisen Grippesymptome auf und werden isoliert.“

    Ist zwar nur typische Panikmache aber wenn ein Verdacht/Vorfall in Bielefeld entdeckt wird macht man sich schon sorgen.

  3. Onkel Otto

    Entwarnung: Keine Erreger in Bielefeld
    Unterdessen konnte bei den ersten Verdachtsfällen auf Schweinegrippe in Deutschland Entwarnung gegeben werden. Ein Schnelltest bei einem auf einer Isolierstation im Klinikum Bielefeld behandelten Geschwisterpaar hat den zunächst aufgekommenen Verdacht auf eine Infektion mit dem Virus weitgehend ausgeräumt. „Es ist fast ausgeschlossen, dass es sich um die Mexiko-Grippe handelt“, sagte ein Sprecher des Krankenhauses.

    http://nachrichten.t-online.de/c/18/57/05/72/18570572.html

    Schade, schon wieder vorbei mit der Vorreiterschaft.

  4. Herr Müller

    Natürlich haben wir in Bielefeld keine Schweinegrippe, aber die Presse hatte eine Meldung. Es ist immer noch gefährlicher, mit einem Fahrrad am Bielefelder Straßenverkehr, als dass man sich hier die Schweinegrippe einfängt. Im übrigen gilt jetzt: Die Schweinegrippe hat die Wirtschaftskrise von den Titelseiten verdrängt. Die Tagesschau hat heute die ersten fünf Minuten nur über diese Schweinegrippe berichtet. Erinnert sich noch jemand an BSE? An die Vogelgrippe? Leute, lasst euch nicht verrückt machen.

Kommentare sind geschlossen.